Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Buchfink

Informationen zur Vogelart

Buchfink Familie / Ordnung / Unterordnung:
Finken (Fringillidae) / Sperlingsvögel (Passeriformes) / Singvögel (Passeres)

Lateinischer Name:
Fringilla coelebs

Beschreibung:

Der Buchfink ist ein Singvogel der circa 15 cm gross wird. Markant sind seine weissen Flügelspitzen und Schwanzkanten. Das Federkleid ist beim Männchen an Kopf und Hals graublau, Brust und Wangen rosa und der Rücken kastanienbraun. Die Weibchen haben einen graubraunen Rücken und die Unterseite ist hellbeige gefärbt.

Der Lebensraum der Buchfinken sind Obstgärten, Wälder und Wohnsiedlungen.

Buchfinkenweibchen brüten zwei Mal im Jahr in Sträuchern und Bäumen. Auf Äckern und Stoppelfeldern findet man Buchfinken oft in grossen Scharen, da sie sich dort ihre Nahrung suchen.

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum