Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z
Home

Vögel


- Vögel mit A
- Vögel mit B
- Vögel mit C
- Vögel mit D
- Vögel mit E
- Vögel mit F
- Vögel mit G
- Vögel mit H
- Vögel mit I
- Vögel mit J
- Vögel mit K
- Vögel mit L
- Vögel mit M
- Vögel mit N
- Vögel mit O
- Vögel mit P
- Vögel mit Q
- Vögel mit R
- Vögel mit S
- Vögel mit T
- Vögel mit U
- Vögel mit V
- Vögel mit W
- Vögel mit X
- Vögel mit Y
- Vögel mit Z

Info / Kontakt
Hinweise
Impressum


Gartenrotschwanz

Informationen zur Vogelart

Gartenrotschwanz Familie / Ordnung / Unterordnung:
Fliegenschnäpper (Muscicapidae) / Sperlingsvögel (Passeriformes) / Singvögel (Passeres)

Lateinischer Name:
Phoenicurus phoenicurus

Beschreibung:

Der Gartenrotschwanz ist etwa 14cm groß, das Männchen ist sehr auffällig: Gesicht und Kehle sind schwarz, die tirn weiß, die Flügel braun. Der Bauch und der Schwanz sind rostrot.

Das Weibchen ist hingegen unscheinbar, braun mit einer hellen Unterseite und rotem Schwanz.

Insekten und Spinne bilden die Hauptnahrung des Gartenrotschwanzes. Er ist ein europäischer Zugvogel, der Parks, Gärten, Lichtungen und Waldränder liebt. Seinen Winter verbringt er ins West- und Zentralafrika.

Er brütet von Mai bis Juli, circa zwei Wochen lang.


Foto vom Gartenrotschwanz von Monique Bogaerts, das Foto ist lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten
Haiarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum