Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Grünspecht

Informationen zur Vogelart

Grünspecht Foto von Sven Teschke Familie / Ordnung / Unterordnung:
Spechte (Picidae) / Stützschwanzspechte (Picinae) / Spechtvögel (Piciformes)

Lateinischer Name:
Picus viridis

Beschreibung:

Der Grünspecht ist auch unter den Namen Grasspecht oder Erdspecht bekannt. Man findet diese Vogelart in großen Teilen Europas und Vorderasiens. Er lebt vor allem in halboffenen Landschaften mit ausgedehnten Althölzern. Waldränder, Streuobstwiesen, Parks, Feldgehölze, Haine und große Gärten mit Baumbestand sind die Örtlichkeiten, wo man ihn findet.

Der Grünspecht erreicht eine Länge von bis zu 31 cm. Seine Flügelspannweite beträgt bis zu 52 cm. Wie der Name schon sagt, ist dieser Vogel hauptsächlich grün (Oberseite dunkelgrün, Unterseite hell- bzw graugrün). Der Gesichtsbereich ist schwarz, der Oberkopf und nacken rot. Er hat einen langen und spitzen Schnabel.

Seine Nahrung sucht der Grünspecht auf dem Boden. Er ernährt sich hauptsächlich von Ameisen.


Foto des Grünspechtes von Sven Teschke, das Foto ist lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum