Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Hachender Hans

Informationen zur Vogelart

Lachender Hans Jägerliest Familie / Ordnung / Unterordnung:
Eisvögel (Alcedinidae) / Rackenvögel (Coraciiformes) / Lieste (Halcyoninae)

Lateinischer Name:
Dacelo novaeguineae

Beschreibung:

Der Lagende Hans ist auch unter dem Namen Jägerliest bekannt. Er wird 40 bis 47 Zentimeter lang. Dieser Vogel hat einen kräftigen Schnabel. Sein Kopf ist im Verhältnis zu seinem restlichen Körper sehr groß. Seine Beine sind sehr kurz und haben kleine scharfe Krallen. Die Augen sind braun. Jägerliste haben kurze Flügel und einen kurzen schwanz. Die Oberseite der Flügel ist grau/schwarz, ansonsten ist dieser Vogel weiß bis elfenbeinfarben.

Aus der Familie der Eisvögel ist es die größte Vogelart. Man findet den Lachenden Hans im östlichen und südöstlichen Australien. Meist findet man diesen Vogel in der Nähe von Gewässern, obwohl das nicht zwingend für ihn als Lebensraum erforderlich ist. Man kann den Lachenden Hans entweder einzeln, paarweise oder in kleineren Familienverbänden sichten. Vor allem in Parks, Gärten, Wäldern oder baumreichen Gebieten trifft man ihn an.

Der Lachende Hans kann 20 bis 25 Jahre alt werden

Video vom Lachenden Hans

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum