Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Schwarzbrauenalbatros

Informationen zur Vogelart

Schwarzbrauenalbatrosr Familie / Ordnung / Unterordnung:
Familie: Albatrosse (Diomedeidae) / Röhrennasen (Procellariiformes)

Lateinischer Name:
Thalassarche melanophris

Beschreibung:

Der Schwarzbrauenalbatros verdankt seinen Namen seinen dunklen Augenstreifen. Er hat breite schwarze Flügelkanten auf einer ansonsten weißen Unterseite. Seine Flügelspannweite beträgt fast 2,5 m. Dieser Vogel wird etwa 80 cm lang und 60 cm groß. Damit ist der Schwarzbrauenalbatros der kleinste seiner Art. Der Schnabel ist gelb, bei Jungvögeln zunächst grau. Der Kopf ist weiß.

Man findet ihn auf den Inseln rund um die Arktis. Der Schwarzbraunalbatros lebt in der Regel monogam. Als Nistplätze dienen die Steilküsten der Arktis.Sie legen im Normalfall nur ein einzelnes Ei in ihr Nest. Die Geschlechtsreife tritt mit etwa vier Jahren ein.

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum