Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Sprosser

Informationen zur Vogelart

Sprosser Familie / Ordnung / Unterordnung:
Fliegenschnäpper (Muscicapidae) / Sperlingsvögel (Passeriformes) / Singvögel (Passeres)

Lateinischer Name:
Luscinia luscinia

Beschreibung:

Der Sprosser kann bis zu 17 cm groß werden und wird häufig mit der Nachtigall verglichen. Männchen und Weibchen sind gleich. Der Kopf ist abgerundet, der Sprosser ist olivgrau und besitzt einen braunroten Schwanz. Der Unterschwanz ist gemustert.

Der Schnabel ist recht kurz und dunkel, wobei die Unterseite jedoch heller ist.

Den winter verbringt er in Südafrika, den Sommer verbringt er in Europa. Die Brutzeit beträgt zirca zwei Wochen, wobei das Weibchen allein brütet.

Der Sprosser frisst Beeren, Obst und Gliederfüsser und Insekten.


Foto vom Sprosser von Daniel Bastaja, das Foto ist lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum