Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Zwergschnäpper

Informationen zur Vogelart

Zwergschnäpper Familie / Ordnung / Unterordnung:
Fliegenschnäpper (Muscicapidae) / Sperlingsvögel (Passeriformes) / Singvögel (Passeres)

Lateinischer Name:
Ficedula parva

Beschreibung:

Der Zwergschnäpper ist ein kleiner Vogel von etwa nur 11 cm. Das Männchen besitzt einen rot-orangefarbenen Kehlfleck, der bei den Weibchen fehlt. Kopf und Nacken sind graubraun , der Schwanz zeigt eine bräunliche Färbung. Sein Schnabel ist dunkelgrau, er liest seine Beute (meistens Insekten) größtenteils vom Boden auf.

Der Zwergschnäpper ist in alten Misch- und Laubwäldern zu finden.

Sein Nest baut er in Höhlen, Baumhöhlen oder alten Spechtlöchern. Das Weibchen brütet allein, einmal pro Jahr, nur etwa zwei Wochen lang.

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum