Vögel Lexikon alle Vogelarten A-Z

Home


Zwergstrandläufer

Informationen zur Vogelart

Zwergstrandläufer Familie / Ordnung / Unterordnung:
Schnepfen (Scolopacidae) / Wat-, Möwen-, Alkenvögel (Charadriiformes) / Strandläufer (Calidris)

Lateinischer Name:
Calidris minuta

Beschreibung:

Der Zwergstrandläufer ist der weltweit kleinste Wattvogel. Er ist in etwa so groß wie ein Sperling. Er hat weiße schmale Flügel. Die Füße und der Schnabel sind schwarz. Zudem sind seine Beine sehr kurz und seine Augen braun.

Sein Brutgebiet reicht von Norwegen bis Sibirien. Er überwintert im afrikanischen Raum.

Diese Vogelart wird bis zu 12 Jahre alt und legt 4-5 Eier. Genaueres über das Brutverhalten ist nicht bekannt. Seine Nahrung findet er im Schlamm und in Sandbänken.

Werbung


Katzenrassen
Hunderassen
Pferderassen
Fischarten

(c) 2006 by lexikon-voegel.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum